Metzgerei Steck - Lieferanten

Metzgerei Steck

Jesinger Hauptstraße 114
72070 Tübingen-Unterjesingen
Telefon: 07073-6318
service@metzgerei-steck.de


Unsere Öffnungszeiten:

Mo-Sa 7.00 - 12.30 Uhr
Mo-Di, Do-Fr 14.30 - 18.00 Uhr

Regionale Lieferanten garantieren beste Qualität!

Unser Fleischangebot beziehen wir ausschließlich von landwirtschaftlichen Betrieben aus der Region. Wir kennen alle unsere Lieferanten persönlich und wissen daher auch genau, wie und wo unsere Tiere leben. Die artgerechte Tierhaltung und Tieraufzucht kommt nicht nur den Tieren selbst zugute, sondern auch unseren Kunden. Denn dank der Haltung im Freien und in Freiluftställen sind die Tiere wesentlich kräftiger und widerstandsfähiger als Stallvieh. Auch durch die weitgehende Verwendung von Tierfutter aus eigener Produktion ist das Fleisch wesentlich gesünder! Kurze Transportwege sind ein weiteres Plus für die Tiere und die Umwelt.

Rinder aus BreitenholzAuf sorgfältig aufgezogene Rinder legen wir größten Wert. Denn nur sie garantieren gleichbleibend hohe Qualität und damit köstliches, zartes Fleisch.
Etwas ganz besonderes sind unsere MüneckRinder aus Ammerbuch-Breitenholz. Sie weiden fast das ganze Jahr auf Streuobstwiesen und stehen nur im Winter im Außenklimastall in Breitenholz. Über unsere MüneckRinder möchten wir Sie gerne etwas ausführlicher informieren >>
Weiterhin bleibt das Staufenfleisch aus Göppingen in unserem Angebot. Hier haben sich junge Landwirte mit kleinen Höfen rund um den Hohenstaufen zusammengeschlossen.

Schweine im FreiluftstallDie Schweine beziehen wir von der Betriebsgemeinschaft Hauser und Maier aus Neustetten-Wolfenhausen. Die Wolfenhausener Landschweine werden während der Vormastphase in einem überdachten Offenstall - übrigens dem ersten solchen Stall in Baden-Württemberg - gehalten.
Die Betriebsgemeinschaft erfüllt die besonderen Anforderungen des Qualitätszeichen Baden-Württemberg und unterzieht sich regelmäßig neutralen Kontrollen. Der Hof ist einer der letzten Höfe in der Region, auf dem die Schweine in einem geschlossenen System leben: Die Ferkel werden auf dem Hof geboren, aufgezogen und bleiben bis zur Schlachtung dort. Das als Futter verwendete Getreide stammt überwiegend aus eigenem Anbau.

 

Schafe vor Unterjesingenür unser leckeres Lammfleisch und Lammwürste sind wir bekannt. Die Lämmer stammen entweder vom Achalm-Lamm, aus Hagelloch von Hans Fritz, aus Frommenhausen oder direkt aus Unterjesingen. Bei Jagdglück erhalten Sie ganzjährig Wild aus Unterjesinger Jagd, dem Tübinger Stadtwald, Starzach oder Talheim. Der Geflügelhof Maier in Remmingsheim liefert uns sämtliches Geflügel. Auch das beliebte "Weihnachtsgeflügel" wie Gänse und Enten beziehen wir von dort.

Unser Fischsortiment (von Donnerstag bis Samstag) mit fangfrischem und geräuchertem Fisch erhalten wir von der "Deutschen See" in Stuttgart.

Köstlichen Käse und Molkereiprodukte gibt es vom Frischedienst Hirschburger aus Kirchentellinsfurt und der "Kleinen Molkerei" aus Tübingen. Den guten Ziegenkäse und Ziegenfrischkäse liefert uns Familie Binder aus Weil im Schönbuch. Unsere kleine, aber feine Gemüseauswahl wird von der Poltringer Mühle geliefert und die knusprigen Backwaren kommen aus der Bäckerei Leins in Wurmlingen.